Suche

Intensive Examensvorbereitung


In der Vergangenheit war es oft üblich, dass Studierende zur Examensvorbereitung freiwillig ein kostenpflichtiges privates Repetitorium besuchten. Diese Zusatzkosten sind an der Universität Augsburg entbehrlich: Die Juristische Fakultät bietet ein eigenes, kostenfreies Examinatorium an, das mit einem Jahreskurs auf das Erste Juristische Staatsexamen vorbereitet (http://www.jura.uni-augsburg.de/lehre/jura_klassisch/20131001_studienablauf/examinatorium/). In den entsprechenden Lehrveranstaltungen zum Zivilrecht, Strafrecht und Öffentlichen Recht werden Klausuren auf Examensniveau besprochen und die maßgebliche aktuelle Rechtsprechung behandelt. Weiterhin besteht die Möglichkeit, an einem wöchentlichen Klausurenkurs teilzunehmen, um das schriftliche Lösen von Examensklausuren einzuüben. In bestimmten Rechtsgebieten werden zudem Crashkurse zur komprimierten Darstellung des Prüfungsstoffs angeboten. Ein regelmäßig stattfindendes Probeexamen rundet das Angebot ab und trägt dazu bei, die Aufregung vor der Prüfungssituation zu mildern. Auf die mündliche Abschlussprüfung kann man sich außerdem mithilfe einer speziellen Prüfungssimulation vorbereiten. Beste Voraussetzungen also für ein hervorragendes Examen!


Grund 5