Quicklinks

Suche

Kooperationen


In Europa pflegt die Juristische Fakultät, im Rahmen des ERASMUS + - Programmes der EU, seit mehr als zehn Jahren enge Partnerschaften mit verschiedenen Universitäten. Derzeit hat die Fakultät 28 Erasmus-Partneruniversitäten in 12 verschiedenen europäischen Ländern, z. B. in Frankreich, Norwegen und Polen.

Seit dem Wintersemester 2004/05 bietet die Juristische Fakultät der Universität Augsburg für alle an ihr eingeschriebenen Studenten ein Austauschprogramm mit renommierten U.S.-amerikanischen Universitäten an. Diese Universitäten bieten Augsburger Jura- und Wirtschaftsjurastudenten die Möglichkeit, ein Semester ohne Studiengebühren in den USA oder Australien zu studieren. Im Gegenzug nimmt die Juristische Fakultät in Augsburg im Sommer eine Reihe amerikanischer Studenten als Gäste auf.

Um die Beziehungen zu einem der wichtigsten Außenhandelspartner Deutschlands zu vertiefen und der zunehmenden Bedeutung Russlands Rechnung zu tragen, konnten die Kant Universität Kaliningrad, die Staatliche Landesuniversität Moskau und die Staatliche Dostojewski-Universität Omsk als Partner gewonnen werden.

Darüber hinaus sind die altehrwürdige Universität Adolpho Ibáñez in Viña del Mar (Chile), die Macau University of Science and Technology, die Southwestern University Chengdu, die Chinesische Universität für Politik- und Rechtswissenschaften Peking (alle China), die Waseda Universität Tokio, die Universität of Shiga Prefecture (alle Japan), die University of Johannesburg (Südafrika) und die Foreign Trade University Hanoi (Vietnam) als attraktive Kooperationspartner der Augsburger Rechtsfakultät zu nennen.