Quicklinks

Suche

Magisterstudiengang für im Ausland Graduierte (LL.M.)


Die Juristische Fakultät der Universität Augsburg bietet ausländischen graduierten Juristen die Möglichkeit, im Wege eines Aufbaustudiums den akademischen Grad eines Magister legum (LL.M.) zu erwerben.

Das Magisterstudium verfolgt drei Ziele: Die Magisterstudenten lernen die Grundzüge des deutschen Rechts kennen, sie erarbeiten vertieft ausgewählte Gebiete des deutschen, europäischen oder internationalen Rechts, und sie befassen sich in der schriftlichen Magisterarbeit mit der wissenschaftlichen Erörterung eines Rechtsproblems.

Durch die Auswahl der Vertiefungsgebiete und des Themas der Magisterarbeit können die Magisterstudenten ihren Interessen folgen und einen individuellen Schwerpunkt setzen.



Aktuelle Veranstaltungshinweise für Studierende des Studiengangs "LL.M. für im Ausland Graduierte" finden sich auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes.