Suche

 

 


Jahresbericht


Jahresbericht 2017/2018 online


Zweiter Platz und „Best Speaker“ beim bundesweiten Moot Court im Strafrecht an der Uni Leipzig


Beim ersten bundesweiten Moot Court im Strafrecht an der Universität Leipzig hat das Team der Universität Augsburg (Katharina Teifel, Franziska Lechermann, Jonas Schulz, Jonathan Wehrstein, Alexander Betz und Kim Dennis Dudde) den zweiten Platz erreicht. Herr Wehrstein wurde als „Best Speaker“ des gesamten Moot Courts besonders ausgezeichnet.
190520_mootcourt_wirtschaftsstrafrecht

Angetreten waren Teams von insgesamt zwölf deutschen Universitäten, die jeweils ein Plädoyer aus Sicht der Strafverteidigung und der Staatsanwaltschaft hielten. Gegenstand war ein fiktiver Strafrechtsfall, der u.a. Fragen zu sog. internen Untersuchungen in einer Klinik aufgeworfen hatte. Die Juroren der Vorrunde waren Richter des Landgerichts Leipzig und Strafverteidiger. Das Finale wurde im Schwurgerichtssaal des Landgerichts Leipzig vor drei Richtern des 5. Strafsenats des Bundesgerichtshofs ausgetragen. Betreut wurde das Team von Professor Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel und Dr. Sven Großmann.

Meldung vom 20.05.2019