Suche

Forschungsstelle für US-amerikanisches Recht - AREA


Die Forschungsstelle für US-amerikanisches Recht AREA (Augsburg Research Centre of European and American Law) unter der Leitung von Professor Dr. Thomas M.J. Möllers ist ein Zentrum für die Zusammenarbeit amerikanischer und deutscher Wissenschaftler im juristischen Kontext. Vor allem im Bereich der Rechtsdurchsetzung ist das US-amerikanische Recht dem deutschen oder nationalen Recht voraus. Stichwörter wie punitive damages und deep pocket doctrine sind im US-amerikanischen Rechtssystem Alltag und gewährleisten, dass das gesetzte Recht beachtet wird. Auch class actions (Gruppenklagen) sind im US-amerikanischen Recht ein bewährtes Instrument zum kollektiven Rechtsschutz und zur effektiven Rechtsdurchsetzung. Dieses Mittel blickt in Deutschland und Europa erst auf eine jüngere Geschichte zurück.

Die Forschungseinrichtung bietet eine Plattform, die die Rechtsvergleichung gerade im Hinblick auf die Rechtsdurchsetzung Deutschland und den USA in den Fokus rücken lässt. Neben der dogmatisch fundierten Forschung durch anerkannte in Professoren soll vor allem auch der juristische Nachwuchs gefördert werden. Neben Dissertationsbetreuungen und Forschungs-aufenthalten für Doktoranden (im Rahmen eines visiting scholars) bietet unter anderem das bereits bestehende Augsburg Summer Program die Möglichkeit, die Forschungsergebnisse direkt an die Studenten als künftige „Rechtsanwender und -durchsetzer“ weiter zu vermitteln.

Der aktuelle VW-Skandal zeigt deutlich, wie verwoben unsere Märkte sind. Die Globalisierung stellt die Herausforderung an die juristische Wissenschaft, dass trotz teilweise erheblicher Unterschiede in den verschiedenen Rechtssystemen darauf zu achten ist, dass Kunden ein und desselben Unternehmens nicht dadurch benachteiligt werden, dass sie einer anderen Rechtsordnung unterliegen, die weniger effektive Rechtsdurchsetzungsmechanismen zur Verfügung stellt.

Aktuelle Meldungen:

23.2.2018

Professor Blake D. Morant, Dekan der George Washington University, besucht die Juristische Fakultät

Am Freitag den 23. Februar 2018 erhielt die Juristische Fakultät der Universität Augsburg Besuch von Herrn Professor Blake D. Morant, Dean der George Washington University School of Law, seiner Frau, Paulette Morant, sowie Frau Joshi Shehernaz, Director for Graduate & International Programs.

Empfangen wurde der Besuch aus Washington von Herrn Professor Dr. Thomas M.J. Möllers, Herrn Professor Dr. Matthias Rossi, Herrn Professor Dr. Thilo Rensmann sowie Frau Daniela Pfau und Herrn Christoph Salger.

Die Juristischen Fakultät der Universität Augsburg pflegt seit über 15 Jahren eine sehr erfolgreiche Kooperation mit George Washington University School of Law. Als Partneruniversität bietet sie jedes Jahr mehreren interessierten Studenten aus Augsburg die Möglichkeit ein Auslandssemester in den USA zu verbringen. Im Gegenzug lädt die Juristische Fakultät jährlich Studenten aus Washington zu ihrem Summer Program nach Augsburg ein.

Die George Washington University School of Law wurde 1865 gegründet und befindet sich unter den Top 30 US Law Schools.

On Friday, February 23rd, 2018, Professor Blake D. Morant, Dean of the George Washington University School of Law, his wife, Paulette Morant, and Shehernaz Joshi, Director for Graduate & International Programs, visited the Law School of the University of Augsburg.

The visitors from Washington were given a warm welchome by Professor Dr. Thomas M.J. Möllers, Professor Dr. Matthias Rossi, Professor Dr. Thilo Rensmann as well as by Ms. Daniela Pfau und Mr. Christoph Salger.

For more than 15 years, the Law School of the University of Augsburg and the George Washington University School of Law have had a well-established and successful partnership. As part of the cooperation agreement between the two law schools, several students from Augsburg are invited to spend a semester abroad in Washington D.C. every year. In exchange, students from Washington are offered to take part in the Augsburg Summer Program.

George Washington University School of Law was established in 1865 and is ranked in the top 30 of the best law schools in the United States.

Dekan Blake D. Morant (GWU) besucht die Juristische Fakultät