Suche

 

 


Jahresbericht


Jahresbericht 2017/2018 online


Prof. Dr. Gregor Kirchhof, LL. M.


kilianplan_520px
„Kilianplan“ für die Steuererhebung – die goldenen Linien wiesen den Steuereintreibern den Weg; Reichsstadt Augsburg, um 1660 (Quelle: Stadtarchiv Augsburg)

Bild oben links: Justitia – „Die Gerechtigkeit lehnt sich auf die Gesetze“, Franz Conrad Linck, 1788 (Quelle: Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg)

 

Prof. Dr. Gregor Kirchhof, LL. M.
Direktor des Instituts für Wirtschafts- und Steuerrecht

Forschungsschwerpunkte

  • Steuer- und Finanzrecht

  • Öffentliches Wirtschaftsrecht

  • Grundlagen der Europäischen Union

  • Verfassungsrecht

Schriftenverzeichnis Vorträge

Kontakt

Lebenslauf

  • kirchhof_gregor_bild_breitGeboren 1971 in Heidelberg, verheiratet, drei Kinder

  • Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg i. Br., München und London;
    Rechtsreferendar am Landgericht München I;
    Erste und Zweite Juristische Staatsprüfung in München (1998 und 2000)

  • Als Rechtsreferendar wiss. Hilfskraft und nach der Zweiten Juristischen Staatsprüfung wiss. Mitarbeiter von Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, BVerfRi. a. D., an der LMU München;
    2003 bis 2008 wiss. Assistent, Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Universität Bonn

  • Teilnahme am "Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot",
    Auszeichnungen: "Martin Domke Award of Best individual oralist", "Pieter Sanders Award for the Best Briefs"

  • Master of Laws (LL. M.), London Law Program der University of Notre Dame (USA, magna cum laude)

  • Prüfung zum Fachanwalt für Steuerrecht

  • 2005: Promotion (Universität Bonn, summa cum laude),
    Dissertation: Die Erfüllungspflichten des Arbeitgebers im Lohnsteuerverfahren

  • 2009: Habilitation (Universität Bonn),
    Habilitationsschrift: Die Allgemeinheit des Gesetzes
    Venia legendi für Öffentliches Recht mit Steuerrecht und Europarecht

  • September 2011 bis März 2012: Universitätsprofessor, Professur für Staats- und Verwaltungsrecht, Institut für Politik und Öffentliches Recht, LMU München

  • Seit April 2012: Universitätsprofessor (Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht und Steuerrecht) und Direktor des Instituts für Wirtschafts- und Steuerrecht an der Universität Augsburg

 

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer e. V.

  • Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e. V.

  • Wissenschaftlicher Beirat des Münchner Unternehmenssteuerforums e. V.
  • Deutsche Gesellschaft für Gesetzgebung e. V.

  • Deutscher Juristentag e. V.

  • Deutscher Hochschulverband.

  • Augsburger Forum für Steuerrecht e. V. (2. Vorsitzender).

  • European Public Law Organization.

  • Carl Friedrich von Weizsäcker-Gesellschaft e. V.