Suche

Publikationen


Monographien

  • Wider ein Feindstrafrecht. Juristische Kritik am Hexereiverfahren, 2012, Erich Schmidt Verlag, Berlin (Quellen und Forschungen zur Strafrechtsgeschichte, Bd. 9)

Rezensionen:

  • Minulostí Západočeského Kraje, Bd. 49 (2014), S. 236 ff. (Kreuz)
  • Zeitschrift für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung (ZRG GA), Bd. 131 (2014), S. 617 (Oestmann)
  • Goltdammer´s Archiv für Strafrecht (GA) 2014, S. 255 f. (Maihold)
  • Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte (ZIER) 2013 (Köbler)
  • Denunciatio. Zur Geschichte eines strafprozessualen Rechtsinstituts, 2006, Vittorio Klostermann, Frankfurt am Main (Juristische Abhandlungen, Bd. 48)

Ausgezeichnet als eines der „juristischen Bücher des Jahres 2007
(vgl. Zimmermann, NJW 2007, S. 3332 ff.; ders., JZ 2007, S. 1145)
Gedruckt mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Rezensionen:

  • Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte (ZNR) 2009, S. 296-298 (Haas)
  • Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2008, S. 267 f. (Dallmeyer)
  • Goltdammer´s Archiv (GA) 2008, S. 180-184 (Zopfs)
  • Zeitschrift für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung (ZRG GA),   Bd. 125 (2008), S. 589-592 (Gschwend)
  • Juristenzeitung (JZ) 2007, S. 1146 (Zimmermann)
  • Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2007, S. 3335 (Zimmermann)
  • Juristenzeitung (JZ) 2007, S. 1045 (Steinberg)
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 2. Oktober 2006, S. 42 (Roellecke)
  • Die Entkriminalisierung im Bereich der fahrlässigen Körper-verletzung und Tötung, 1998, Duncker & Humblot, Berlin (Schriften zum Strafrecht Heft 113)

Rezension: Goltdammer´s Archiv (GA) 2000, S. 185 f. (Vormbaum)

Herausgeberschaft

  • Vor 70 Jahren - Stunde Null für die Justiz? Die Augsburger Justiz und das NS-Unrecht (gemeinsam mit Herbert Veh), Nomos, Baden-Baden 2017

    Rezensionen:

    • Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte (ZIER) 2017 (Köbler)

  • Die Schule Franz von Liszts. Spezialpräventive Kriminalpolitik und die Entstehung moderner Kriminalpolitik (gemeinsam mit Martin Löhnig), Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2016

    Rezensionen:

    • Goltdammer´s Archiv für Strafrecht (GA) 2017, S. 470-472 (Steinberg)
    • Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands 2017, S. 300-302 (Tilitzki)
    • Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte (ZIER), 2017 (Vormbaum)
    • Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte (ZIER), 2016 (Köbler)
    • Polizei-Newsletter 5/2016 (Plank)
  • Feuerbachs Bayerisches Strafgesetzbuch. Die Geburt liberalen, modernen und rationalen Strafrechts (gemeinsam mit Michael Kubiciel, Martin Löhnig und Michael Pawlik), Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2014

    Rezensionen:

    • Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte (ZNR) 2018, S. 151-154 (Asholt)
    • Goltdammer´s Archiv für Strafrecht (GA) 2017, S. 268-272 (Zaczyk)
    • Zeitschrift für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung (ZRG GA), Bd. 133 (2016), S. 636-637 (Luther)
    • Fachbuch-Journal 2016, S. 40-50 (Hettinger)
    • Rechtsphilosophie (RphZ) 2015, S. 343-351 (Kuhli)
    • Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte (ZIER) 2015 (Vormbaum)
    • H-Soz-Kult, 17.12.2014 (Mohr)
    • Die Rezensenten, 14.5.2014 (Pflaum)
    • Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte 2014 (Köbler)
  • Lexikon der Politischen Strafprozesse (gemeinsam mit Kurt Groenewold und Alexander Ignor), 2013 ff. www.lexikon-der-politischen-strafprozesse.de

  • Gerechtigkeitsfragen in Wirtschaft und Gesellschaft. 40 Jahre Juristische Fakultät der Universität Augsburg (gemeinsam mit Matthias Rossi), Augsburger Rechtsstudien, Nomos Verlag, Baden-Baden, 2013

  • Kodifikation in Europa. Ringvorlesung der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg (gemeinsam mit Matthias Rossi), Augsburger Studien zum Internationalen Recht, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main u.a., 2012

  • Augsburger Rechtsstudien (gemeinsam mit Matthias Rossi und Thomas M. J. Möllers), Nomos Verlag, Baden-Baden

  • Recht und Literatur (gemeinsam mit Helmut Koopmann, Edward Schramm, Thomas Weitin und Fabian Wittreck), Nomos Verlag, Baden-Baden

  • Quellen und Forschungen zur Strafrechtsgeschichte (gemeinsam mit Andreas Roth und Jan Zopfs), Erich Schmidt Verlag, Berlin

Aufsätze in Büchern und Fachzeitschriften

  • Theorie und Praxis der Todesstrafe in der DDR, in: Steinberg (Hrsg.), Sozialistische Straftheorie und -praxis in Europa, 2018, S. 185-211

  • Das Polizeistrafrecht des 19. Jahrhunderts. Bemerkungen zu einem vergessenen "Trabanten des Strafrechts", in: Journal on European History of Law 1/2018, S. 48-50
  • Der "Huppenkothen-Prozess". Die Ermordung der Widerstandskämpfer um Pastor Dietrich Bonhoeffer vor den Schranken der Augsburger Justiz, in: Koch/Veh (Hrsg.), Vor 70 Jahren - Stunde Null für die Justiz? Die Augsburger Justiz und das NS-Unrecht, 2017, S. 131-157

  • Wozu (Straf-)Rechtsgeschichte?, in: Mezey (Hrsg.), Die Auswirkungen politisch-sozialer Umbrüche auf das Strafrecht. Rechtsgeschichtliche Vorträge, Bd. 73, 2017, Budapest, S. 9-16
  • Nazi Crimes in the Judgment of the People. The Bavarian Jury Court in the Post-war Period, in: Delivré/Berger/Löhnig (Hrsg.), Popular Justice in Times of Transition (19th and 20th Century Europe, Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient, Bd. 31, 2017, S. 203-213

  • Juristische Kritik an den Hexenverfolgungen, in: Hirte (Hrsg.), „Mit dem Schwert oder festem Glauben“, Luther und die Hexen, 2017, S. 191–220 (gemeinsam mit Verena Dorn-Haag)

  • NS-Verbrechen im Urteil des Volkes. Bayerische Schwurgerichtsbarkeit nach 1945, Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte (ZNR), 2016, S. 241-260

  • Lehrbuch des gemeinen in Deutschland gültigen peinlichen Rechts, Paul Johann Anselm Feuerbach, in: Dauchy/Martyn/Mosson/Pihlajamäki/Wijfells (Hrsg.), The Formation and Transmission of Western Legal Culture. 150 Books that made the Law in the Age of Printing, 2016, S. 327–329

  • „v. Liszt-Schule“ - Personen, Institutionen, Gegner, in: Koch/Löhnig (Hrsg.), Die Schule Franz von Liszts. Spezialpräventive Kriminalpolitik und die Entstehung moderner Kriminalpolitik, 2016, S. 27-56

  • Die Abschaffung der Todesstrafe. Nationale, europäische und globale Perspektiven, in: Mezey (Hrsg.), Rechtsgeschichtliche Vorträge, Bd. 71, 2016, Budapest
  • Strafrechtsgeschichte und Strafrechtsvergleichung, in: Toward Scientific Criminal Law Theories, Tenth Anniversary of College for Criminal Law Science of Beijing Normal University, 2015, Peking, S. 111-123

  • Von der Todesstrafe zum Freispruch, Die "Penzberger Mordnacht" vom 28./29. April 1945 und die westdeutsche Nachkriegsjustiz, Rechtskultur 3, Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte 2014, S. 58-69 (gemeinsam mit Julia Siebenhüter)

  • Das Jahrhundert der Strafrechtskodifikation. Von Feuerbach zum Reichsstrafgesetzbuch (übersetzt ins Chinesische), Taipeh University Law Review, Bd. 89 (2014), S. 24-48
  • Die Entwicklung des Strafrechts zwischen 1751 und 1813, in: Koch/Kubiciel/Löhnig/Pawlik (Hrsg.), Feuerbachs Bayerisches Strafgesetzbuch. Die Geburt liberalen, modernen und rationalen Strafrechts, 2014, S. 39-67

  • Folter und Gewaltanwendung im deutschen Strafprozess. Das Ende von Tortur und Ungehorsamsstrafen sowie die Rückkehr der „Rettungsfolter“, in: Journal on European History of Law 2/2013, S.  2-8

  • Die Todesstrafe im 21. Jahrhundert. Nationale, europäische und globale Perspektiven, in: Koch/Rossi (Hrsg.), Gerechtigkeitsfragen in Gesellschaft und Wirtschaft. 40 Jahre Juristische Fakultät der Universität Augsburg, 2013, S. 165-191

  • Strafrechtsgeschichte und Strafrechtsvergleichung, in: Freund/ Murmann/Bloy/Perron (Hrsg.), Grundlagen und Dogmatik des gesamten Strafrechtssystems. Festschrift für Wolfgang Frisch zum 70. Geburtstag, 2013, S. 1483-1499

  • Zehn Klausurfallen aus dem Besonderen Teil des StGB (gemeinsam mit Verena Dorn), in: Juristische Arbeitsblätter (JA) 2012, S. 675-680

  • Das Jahrhundert der Strafrechtskodifikation. Von Feuerbach zum Reichsstrafgesetzbuch, in: Koch/Rossi (Hrsg.), Kodifikation in Europa. Augsburger Studien zum Internationalen Recht, Bd. 10, 2012, S. 102-122

  • Laienbeteiligung im Strafverfahren. Historische, dogmatische und vergleichende Perspektiven (übersetzt ins Japanische), in: Kim/Rosenau (Hrsg.), Straftheorie und Strafgerechtigkeit. Japanisch-Deutsches Symposium, 2012, Kyoto, S. 17-34

  • Der aktuelle Fall: Verurteilung eines ehem. SS-Mannes vor dem Hintergrund deut­schen und euro­päischen Rechts – Reichweite des transnationalen Doppelbe­strafungsver­bots (gemeinsam mit Verena Dorn), in: Juristische Aus­bildung (Jura) 2011, S. 690-698

  • Folterbefürworter nach Beccaria. Überlegungen zur Geschichte der soge­nann­ten Präventionsfolter, in: Altenhain/Willenberg (Hg.), Die Geschichte der Folter seit ihrer Abschaffung, 2011, S. 11-24

  • Strafbare Rechtsanwendung. Zur Auslegung des Rechtsbeu-gungstatbestandes nach Systemwechseln, in: Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2011, S. 740-744

  • Strafbare Rechtsanwendung. Zur Auslegung des Rechtsbeu-gungstatbe­standes nach Systemwechseln, in: Stelmach/Schmidt (Hg.), Die Grenzen der rechts­dogmatischen Interpretation. Augsburger-Krakauer Rechtsstudien, 2011, Wars­zawa, S. 211-222

  • Strafbarkeit der Trennung siamesischer Zwillinge?, in: Goltdammer´s Ar­chiv  (GA) 2011, S. 129-144

  • Das Jahrhundert der Strafrechtskodifikation. Von Feuerbach zum Reichs­strafge­setzbuch, in: Zeitschrift für die Gesamte Straf-rechtswissenschaft (ZStW) Bd. 122 (2010), S. 741-756

  • Laienbeteiligung im Strafverfahren. Historische, dogmatische und vergleichende Perspektiven, in: Rosenau/Kim (Hg.), Straftheorie und Straf­gerechtig­keit. Deutsch-Japanischer Strafrechtsdialog, 2010, S. 15-29

  • Zur Strafbarkeit der unbewussten Fahrlässigkeit. Ein Streifzug durch zwei Jahr­hunderte deutscher Strafrechtsdogmatik, in: Festschrift für Jörg Tenckhoff zum 70. Geburtstag, Zeitschrift für Internationale Strafrechts­dogmatik (ZIS) 2010, S. 175-182

  • Grundfälle zur Anstiftung (gemeinsam mit Katrin Wirth), in: Juristische Schu­lung (JuS) 2010, S. 203-209

  • Die gescheiterte Reform des reformierten Strafprozesses. Liberale Pro­zess­rechts­lehre zwischen Paulskirche und Reichsgründung, in: Zeit­schrift für Inter­nationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2009, S. 542-548

  • Antiken, Recht und (kein) Markt? Zivil- und strafrechtliche Probleme des Han­dels mit archäologischen Fundstücken, in: Kunst und Recht (KUR) 2009, S. 49-54

  • Denunziationen im Nationalsozialismus und ihre strafrechtliche Beurtei­lung nach 1945, S. 171-185, in: Jerouschek/Rüping/Mezey (Hg.), Straf­verfolgung und Staatsraison, deutsch-ungarische Beiträge zur Straf­rechtsgeschichte, 2009

  • Der Personenkraftwagen als „Waffe“?, Besprechung zu BVerfG 2 BvR 2238/07 (gemeinsam mit Katrin Wirth), in: Zeit­schrift für das Juristische Studium (ZJS) 2009, S. 90-93

  • Die Grundlagen des deutschen Strafverfahrens. Zehn verbreitete Fehlvor­stellun­gen und ihre notwendige Korrektur, in: Georg Steinberg (Hg.), Recht und Macht. Festschrift für Hinrich Rüping zum 65. Geburtstag, 2008, S. 393-408

  • Korruptionsbekämpfung durch Geheimnisverrat? Strafrechtliche As­pekte des Whistleblowing, in: Zeitschrift für Internationale Straf­rechtsdogmatik (ZIS) 2008, S. 500-505

  • Grundfälle zur mittelbaren Täterschaft, § 25 I 2. Alt. StGB (Teil 1), in: Juristi­sche Schulung (JuS) 2008, S. 399-402

  • Grundfälle zur mittelbaren Täterschaft, § 25 I 2. Alt. StGB (Teil 2), in: Juristi­sche Schulung (JuS) 2008, S. 496-499

  • Der bestohlene Erpresser. Fortgeschrittenenklausur (gemeinsam mit Da­niela Loy), in: Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2008, S. 170-176

  • Das Rechtsinstitut der denunciatio im frühneuzeitlichen Strafprozess, in: M. Schröter (Hrsg.), Der willkommene Verrat. Beiträge zur Denunziati­onsfor­schung, 2007, S. 71-80

  • Denunziation und Strafrecht. Zur juristischen Aufarbeitung von Denunzia­ti­o­nen nach 1945 und 1989, in: M. Schröter (Hrsg.), Der will­kommene Verrat. Bei­träge zur Denunziationsforschung, 2007, S. 185-202

  • Binding vs. v. Liszt – Klassische und moderne Strafrechtsschule, in: Hilgen­dorf/Weitzel (Hrsg.), Der Strafgedanke in seiner historischen Ent­wicklung. Duncker & Humblot, (Schriften zum Strafrecht, Bd. 189), 2007, S. 127-145

  • Das Ende der Todesstrafe in Deutschland, in: Juristenzeitung (JZ) 2007, S. 719-722

  • Über den Wert der Verbrechenselemente („Elements of Crimes“) gem. Art. 9 IStGH-Statut, in: Zeitschrift für Internationale Straf-rechtsdogmatik (ZIS) 2007, S. 150-154

  • „Bücherklau“ – Jugendsünde des Professors. Fortgeschrittenen-klau­sur (ge­mein­sam mit Thomas Exner), in: Juristische Schulung (JuS) 2007, S. 40-45

  • Der „Spanner-Fall“, in: Juristische Arbeitsblätter (JA) 2006, S. 806-810

  • Schatzsuche, Archäologie und Strafrecht – Strafrechtliche Aspekte sog. „Raubgrä­berei“, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2006, S. 557-560

  • Die Abschaffung der Todesstrafe in der Bundesrepublik. Anmerkungen zur Kont­roverse über die Entstehungsgeschichte von Art. 102 GG, in: Recht und Politik (RuP) 2005, S. 230-236

  • Strafrechtlicher Schutz vor unbefugten Bildaufnahmen. Zur Einführung von § 201 a StGB, in: Goltdammer´s Ar­chiv (GA) 2005, S. 589-605

  • Hukuka Aykiri Resim Çekimlerine Karşi Ceza Hukuku Korumasi – Al­man Ceza Kanunu md. 201a, S. 203-210, in: Kayihan/Ünver (Hg.), Özel Ya­şam, Medya ve Ceza Hukuku, 2007, Ankara (übersetzt von Doç. Dr. Ha­kan Hakeri)

  • Tötung Unschuldiger als straflose Rettungshandlung?, in: Juristische Ar­beitsblät­ter (JA) 2005, S. 745-749

  • Die Rückkehr der „Volksgerichte“ – Das bayerische Schwurgericht der Nachkriegs­zeit, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte –  Germanistische Abteilung (ZRG GA) Bd. 122 (2005), S. 242-262

  • Die „fahrlässige Falschanzeige“ – oder: Strafrechtliche Risiken der Anzei­ge­erstat­tung, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2005, S. 943-945

  • § 100 a StPO: Fehlerhaft ausgeschaltetes Mobiltelefon – Verwertbarkeit sog. Raum­gespräche (Anmerkung zu BGH NJW 2003, 2034), in: Juristi­sche Arbeits­blätter (JA) 2004, S. 707-708

  • Informatorische Befragungen im Strafverfahren, in: Juristische Arbeitsblät­ter (JA) 2004, S. 558-561

  • „Lauschangriff“ via Handy?, in: Kom­munika­tion & Recht  (K&R) 2004, S. 137-138

  • Das Ende der Todesstrafe in der DDR, in: Rechtsgeschichtli­che Vor­träge, Bd. 17, Publika­tion der Rechtsgeschichtlichen For­schungs­gruppe der Un­garischen Akademie für Wissenschaften am Lehr­stuhl für Ungarische Rechtsge­schichte der Eötvös Loránd Universität Bu­dapest, hrsg. von Barna Mezey, 2003, Buda­pest

  • Sobre la Punición de la Imprudencia Inconsciente – La Discusión en la República Federal y en la República Democrática Alemanas (Zur Straf­barkeit der unbewußten Fahrlässigkeit – Die Diskussion in der Bundes­re­publik und der DDR), in: Revista de Derecho Pe­nal (Argenti­nien) 2002, Bd. 2, S. 143-162 (ge­meinsam mit Günter Jerouschek)

  • Nationales Strafrecht und globale Internet-Kriminalität. Zur Reform des Strafan­wendungsrechts bei Kommunikationsdelikten im Internet, in: Golt­dammer´s Ar­chiv (GA) 2002, S. 703-713

  • Schwurgerichte oder Schöffengerichte? C.J.A. Mittermaier und die Laien­beteili­gung im Strafverfahren, in: Rechtsgeschichtliche Vor­träge, Bd. 11, Publika­tion des Lehrstuhls für Ungarische Rechtsge­schichte, Eötvös Loránd Universität Bu­dapest, hrsg. von Barna Mezey, 2002, Budapest

  • Zur Strafbarkeit der „Auschwitzlüge“ im Internet – BGHSt 46, 212, in: Ju­risti­sche Schu­lung (JuS) 2002, S. 123-127

  • C.J.A. Mittermaier and the 19th Century Debate About Juries and Mixed Courts, in: Re­vue Internationale de Droit Penal 2001, S. 347-353

  • Zur Neubegründung des Vermögensschadens bei „Amtser-schleichun­gen“, in: Golt­dam­mer´s Archiv (GA) 2001, S. 273-282 (gemeinsam mit Günter Jerou­schek)

  • Die Denunziation – Ein staatsnotwendiger Verrat?, in: Recht und Politik (RuP) 2000, S. 237-245

  • Carl Joseph Anton Mittermaier und das Schwurgericht, in: Zeitschrift für Neu­ere Rechts­ge­schichte (ZNR) 2000, S. 167-187

  • Strafrechtliche Aspekte des Wissenschaftsbetruges, in: Goltdammer´s Ar­chiv (GA) 1999, S. 416-442 (gemeinsam mit Günter Je­rouschek und Heike Otte­mann)

  • Die Todesstrafe in der DDR, in: Zeitschrift für die Gesamte Strafrechtswis­sen­schaft (ZStW) Bd. 110 (1998), S. 89-113

Beiträge in Lexika und Handbüchern

  • Notstand, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H.-P. Haverkamp/H. Lück/D. Werkmüller/C. Bertelsmeier-Kierst, Bd. 3, 2. Aufl. 2016, Sp. 1988-1994
  • Lynchen, Lynchjustiz, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H.-P. Haverkamp/H. Lück/D. Werkmüller/C. Bertelsmeier-Kierst, Bd. 3, 2. Aufl. 2016, Sp. 1115-1116

  • Rehse (gemeinsam mit Margaretha Bauer), in: Lexikon der Politischen Strafprozesse (hrsg. v. K. Groenewold/A. Ignor/A. Koch), 2013, http://www.lexikon-der-politischen-strafprozesse.de/glossar/rehse-hans-joachim/
  • Konkurrenzen, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H.-P. Haverkamp/H. Lück/D. Werkmüller/C. Bertelsmeier-Kierst, Bd. 3, 2. Aufl. 2016, Sp. 97-99

  • Heimtücke, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H. Lück/D. Werkmüller/R. Schmidt-Wiegand, Bd. 2, 2. Aufl. 2012, Sp. 899-902

  • v. Globig Hans Ernst (1755-1826), in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H. Lück/D. Werkmüller/R. Schmidt-Wiegand, Bd. 2, 2. Aufl. 2012, Sp. 492-493

  • Emminger-Verordnung, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H. Lück/D. Werkmüller/R. Schmidt-Wiegand, Bd. 1, 2. Aufl. 2008, Sp. 1322-1323

  • Schmidt, Ludwig Ferdinand Eberhard, in: Neue Deutsche Biographie (hrsg. v. der Histori­schen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaf­ten), Bd. 23, 2007, S. 181-182

  • Denunziation, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsge­schichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H. Lück/D. Werkmüller/R. Schmidt-Wie­gand, Bd. 1, 2. Aufl. 2008, Sp. 951-954

  • Binding, Karl (1841-1920), in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsge­schichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H. Lück/D. Werkmüller/R. Schmidt-Wie­gand, Bd. 1, 2. Aufl. 2008, Sp. 594

  • Bestimmtheitserfordernisse, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsge­schichte (HRG), hrsg. v. A. Cordes/H. Lück/D. Werkmüller/R. Schmidt-Wie­gand, Bd. 1, 2. Aufl. 2008, Sp. 555

Literaturberichte

    • Neuere Strafrechtsgeschichte, in: Zeitschrift für die Gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW) Bd. 130 (2018), S. 533–551

      Darin Besprechung von:

      • Behringer/Lorenz/Bauer (Hrsg.), Späte Hexenprozesse. Der Umgang der Aufklärung mit dem Irrationalen, 2016

      • Luther, Aufgeklärt strafen. Menschengerechtigkeit im 18. Jahrhundert, 2016

      • Bargon, Die Strafrechtsnovelle vom 26. Februar 1876. Die erste Revision des Straf­gesetzbuchs, 2015

      • Burkhardt, Das NS-Euthanasie-Unrecht vor den Schranken der Justiz: eine straf­recht­liche Analyse, 2015

      • Pauer-Studer/Velleman, „Weil ich nun mal ein Gerechtigkeitsfanatiker bin“. Der Fall des SS-Richters Konrad Morgen, 2017

      • Görtemaker/Safferling, Die Akte Rosenburg. Das Bundesmi­nisterium der Justiz und die NS-Zeit, 2016

      • Vormbaum, Moritz: Das Strafrecht der Deutschen Demokratischen Republik, 2015

      • Timm, Der Entwurf eines Strafgesetzbuches von 1962, 2016

      • Schlosser, Neuere Europäische Rechtsgeschichte. Privat- und Strafrecht vom Mittelal­ter bis zur Moderne, 3. Aufl. 2017

      • Oestmann, Wege zur Rechtsgeschichte. Gerichtsbarkeit und Verfahren, 2015

      • Pieth, Strafrechtsgeschichte, 2015
    • Neuere Strafrechtsgeschichte, gemeinsam mit Hinrich Rüping, in: Zeitschrift für die Gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW) Bd. 127 (2015), S. 443-456

      Darin Besprechung von:

      • Raim, Justiz zwischen Diktatur und Demokratie. Wiederaufbau und Ahndung von NS-Verbrechen in Westdeutschland 1945–1949, 2013

      • Raim, Nazi Crimes against Jews and German Post-War Justice. The West German Judicial System during Allied Occupation (1945–1949), 2015

      • Eichmüller, Keine Generalamnestie. Die strafrechtliche Verfolgung von NS-Verbrechen in der frühen Bundesrepublik, 2012

      • Wiener, Kieler Fakultät und ‘Kieler Schule’. Die Rechtslehrer an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät zu Kiel in der Zeit des Nationalsozialismus und ihre Entnazifizierung, 2013

      • Stäcker, Die Franz von Liszt-Schule und ihre Auswirkungen auf die deutsche Strafrechtsentwicklung, 2013

      • Wilhelm, Das Deutsche Kaiserreich und seine Justiz. Justizkritik – politische Strafrechtsprechung – Justizpolitik, 2010

      • v. Bitter, Das Strafrecht des Preußischen Allgemeinen Landrechts von 1794 vor dem ideengeschichtlichen Hintergrund seiner Zeit, 2013

  • Neuere Strafrechtsgeschichte, gemeinsam mit Hinrich Rüping, in: Zeitschrift für die Gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW) Bd. 125 (2013), S. 339-351

    Darin Besprechung von:

      • Peters, J.D.H. Temme und das preußische Strafverfahren in der Mitte des 19. Jahrhunderts, 2010

      • Gräfin von Hardenberg, Eberhard Schmidt (1891-1977). Ein Beitrag zur Geschichte unseres Rechtsstaats, 2009

      • Goltsche, Der Entwurf eines Allgemeinen Deutschen Straf-gesetzbuches von 1922 (Entwurf Radbruch), 2010

      • Vormbaum/Welp, Das Strafgesetzbuch. Sammlung der Änder-ungsgesetze und Neubekanntmachungen. Supplementband 1: 130 Jahre Strafgesetzgebung - Eine Bilanz, 2004

      • Vormbaum, Einführung in die moderne Strafrechtsgeschichte, 2011

Rezensionen

  • Harald Lemke-Küch, Der Laienrichter – überlebtes Symbol oder Garant der Wahrheitsfindung? Eine rechtsgeschichtliche Untersuchung über das „moderne“ Volksgericht in Deutschland seit Beginn des 19. Jahrhunderts, 2014, Frankfurt, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung (ZRG GA), Bd. 134 (2017), S. 441-442
  • Osterloh/Vollnhals (Hrsg.), NS-Prozesse und deutsche Öffentlichkeit. Besatzungszeit, frühe Bundesrepublik und DDR, 2011, Göttingen, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung (ZRG GA), Bd. 131 (2014), S. 660-662

  • Härter/de Graaf (Hrsg.), Vom Majestätsverbrechen zum Terrorismus. Politische Kriminalität, Recht, Justiz und Polizei zwischen Früher Neuzeit und dem 20. Jahrhundert, 2012, Frankfurt, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung (ZRG GA), Bd. 131 (2014), S. 726

  • Natalie Knapp, Die Ungehorsamsstrafe in der Strafprozesspraxis des frühen 19. Jahrhunderts. Eine Untersuchung anhand ausgewählter Staaten, 2011, Berlin, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte - Germanistische Abteilung (ZRG GA), Bd. 130 (2013), S. 582-583

  • Marianne Sauter, Hexenprozess und Folter. Die strafrechtliche Spruchpraxis der Juristenfakultät Tübingen im 17. und beginnenden 18. Jahrhundert, 2011, Bielefeld, in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte (ZNR) 2011, S. 303-304

  • Thomas Vormbaum, Moderne Strafrechtsgeschichte, 2009, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechts­geschichte – Germanisti­sche Abteilung (ZRG GA) Bd. 128 (2011), S. 523-525

  • Simone Gräfin von Hardenberg, Eberhard Schmidt (1891-1977). Ein Bei­trag zur Geschichte unseres Rechtsstaats, 2009, Berlin, in: Rechtsge­schichte 17 (2010). Zeitschrift des MPI für europäische Rechtsgeschichte (Rg), S. 239-240

  • Arnim Ramm, Der 20. Juli vor dem Volksgerichtshof, 2007, Berlin, in: Juris­tenzei­tung (JZ) 2009, S. 1062

  • Ettore Dezza, Beiträge zur Geschichte des italienischen Straf-prozesses im Kodifi­kationszeitalter, 2007, Berlin, in: Zeitschrift für Neuere Rechtsge­schichte (ZNR) 2009, S. 157

  • Thorsten Miederhoff, „Man erspare mir, mein Juristenherz auszuschüt­ten“. Dr. iur. Kurt Tucholsky (1890-1935). Sein juristischer Werdegang und seine Ausei­nanderset­zung mit der Weimarer Strafrechtsreformde­batte am Beispiel der Recht-sprechung durch Laienrichter, 2008, Frank­furt, in: Zeit­schrift für Internati­onale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2008, S. 483-484

  • Christian Dirks, „Die Verbrechen der anderen“. Auschwitz und der Aus­chwitz-Pro­zeß gegen den KZ-Arzt Dr. Horst Fischer, 2006, Pader­born, München, Wien, Zürich, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechts­geschichte – Ger­manisti­sche Abteilung (ZRG GA) Bd. 125 (2008), S. 1015

  • Bernd Schroeder, Hau. 2006, München, Wien, in: Neue Juristi­sche Wo­chen­schrift (NJW) 2007, S. 1048

  • Dorothee Mußgnug (Hrsg.), Briefwechsel Karl Josef Anton Mittermaier – Robert von Mohl, 2005, Frankfurt am Main, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte – Germanisti­sche Abteilung (ZRG GA) Bd. 123 (2006), S. 633-634

  • Ingrid Sibylle Reuber, Der Kölner Mordfall Fonk von 1816. Das Schwurge­richt und das königliche Bestätigungsrecht auf dem Prüfstand, 2002, Köln, Weimar, Wien, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte – Germanisti­sche Abteilung (ZRG GA) Bd. 121 (2004), S. 839-840

  • Alexander Ignor, Geschichte des Strafprozesses in Deutschland 1532-1846. Von der Carolina Karls V. bis zu den Reformen des Vormärz, 2002, Paderborn, Mün­chen, Wien, Zürich, in: Goltdammer´s Archiv (GA) 2004, S. 63-64

  • Karsten Bremer, Strafbare Internet-Inhalte in internationaler Hinsicht. Ist der Natio­nal­staat wirklich überholt?, 2001, Frankfurt am Main, in: Com­puter und Recht (CR) 2002, S. 157-158

  • Austin Sarat, When the State Kills. Capital Punishment and the American Condi­tion, 2000, Princeton, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 2. Novem­ber 2001, Nr. 255, S. 11: „Langes oder kurzes Seil“

  • Mathias Hanten, Publizistischer Landesverrat vor dem Reichsgericht. Zu­gleich ein Bei­trag zur politischen Rechtsprechung in der Weimarer Re­publik, 1999, Frankfurt am Main, in: Zeitschrift für Neuere Rechtsge­schichte (ZNR) 2001, S. 159-161

  • Thomas Wandres, Die Strafbarkeit des Auschwitz-Leugnens, 2000, Ber­lin, in: Frank­fur­ter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 28. November 2000, Nr. 277, S. 11: „Einfache und qualifizierte Lügen“

  • Petra Weber, Justiz und Diktatur. Justizverwaltung und politische Strafjus­tiz in Thü­rin­gen 1945-1961, 2000, München, in: Thüringer Ver­waltungsblätter (ThürVBl.) 2000, 8, S. 192

  • Heiko Ahlbrecht, Kai Ambos (Hrsg.), Der Fall Pinochet(s). Auslieferung we­gen staats­verstärkter Kriminalität?, 1999, Baden-Baden, in: Frankfur­ter Allgemeine Zei­tung (FAZ) vom 3. August 2000, Nr. 178, S. 9: „Immu­ni­tätsschwächen“

  • Regina Mathes, Volksrichter, Schöffen, Kollektive. Zur Laienmitwirkung an der staatli­chen Strafrechtspflege der SBZ/DDR, 1999, Frankfurt, in: Frankfurter All­ge­meine Zeitung (FAZ) vom 1. Dezember 1999, Nr. 280, S. 10: „Demokratisie­rung der Justiz“

  • William T. Pizzi, Trials Without Truth. Why Our System of Criminal Trials Has Be­come an Expensive Failure and What We Need to Do to Rebuild It, 1999, New York, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 20. August 1999, Nr. 192, S. 8: „Richter­liche Hy­bris“

  • Otto Gritschneder, Furchtbare Richter. Verbrecherische Todesurteile deut­scher Kriegs­gerichte, 1998, München, in: Frank-furter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 26. Januar 1999, Nr. 21, S. 10: „Terroristische Willkürakte“

  • Andrea Feth, Hilde Benjamin – eine Biographie, 1997, Berlin, in: Frankfur­ter Allge­meine Zeitung (FAZ) vom 15. Dezember 1998, Nr. 291, S. 11: „Perver­tierte Straf­jus­tiz“

  • Christian Meyer-Seitz, Die Verfolgung von NS-Straftaten in der Sowjeti­schen Be­sat­zungszone, 1998, Berlin, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 24. Novem­ber 1998, Nr. 273, S. 11: „Nicht nur Gründungs­mythos“

  • Susan Estrich, Getting away with murder: How Politics is Destroying the Crimi­nal Justice System, 1998, London, in: Frankfurter Allgemeine Zei­tung (FAZ) vom 13. Oktober 1998, Nr. 237, S. 9: „Politische  Justiz“

  • Andrea Feth, Hilde Benjamin – eine Biographie, 1997, Berlin, in: Goltdam­mer´s Ar­chiv (GA) 1998, S. 405-406

  • Gerald Michael Kraut, Rechtsbeugung? Die Justiz der DDR auf dem Prüf­stand des Rechtsstaates, 1997, München, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 12. März 1998, Nr. 60, S. 10: „Der Rechtsstaat und das DDR-Justizun­recht“

  • Marcia Clark with Teresa Carpenter, Without a Doubt, 1997, New York, in: Frank­fur­ter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 16. Januar 1998, Nr. 13, S. 9: „Das Simpson Spektakel“

Varia

  • Von Ebert zu Maas. Weimar war weiter - ein lächerliches Gesetz, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), vom 30. April 2014, Nr. 100, S. 6
  • Zwischen Todesstrafe und Freispruch. NS-Verbrechen in der Region Augsburg und ihre juristische Aufarbeitung nach 1945, in: Wissenschaft und Forschung in Augsburg, Ausgabe 1, Beilage zur Augsburger Allgemeinen vom 11. Juli 2013, S. 6 (ohne Verfasserangabe)

  • Der Weltbühne-Prozess – Ein Weimarer Skandalurteil? (gemeinsam mit Sarah Schmitz), in: Der Hausjurist, hrsg. von der Fachschaft Jura der Universität Augsburg, 2011, S. 15-18.

  • Die Schwächen des reformierten Strafverfahrens, Leserbrief, in: Frankfur­ter All­gemeine Zeitung (FAZ), 26. August 2009, Nr. 197, S. 6

  • Zweierlei Humanismus – Anwendung und Abschaffung der Todesstrafe in der DDR, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), vom 2. Oktober 2003, Nr. 229, S. 8