Suche

Forschungsstelle für Unternehmensstrafrecht


Aktuelles

bank

Die Forschungsstelle widmet sich dem Unternehmensstrafrecht im weitesten Sinne. Gegenstand der Forschung sind zunächst die Vorschriften, welche die Sanktionierung von Unternehmen und anderen Verbänden regeln. Dazu zählen insbesondere die Normen des OWIG (§§ 30, 130 OWiG), des Kartell- und Wettbewerbsrechts (Art. 101 ff. AEUV; §§ 81 ff., 123 ff. GWB), des WettbewerbsregisterG, aber auch Spezialvorschriften wie jene des NetzDG. Beforscht werden zudem die entsprechenden Rechtssysteme anderer Länder, vor allem jene der USA und Österreichs. 
Zudem arbeitet die Forschungsstelle an Vorschlägen zur Verbesserung der lex lata in Deutschland. Prof. Kubiciel war federführend an der Erarbeitung des Kölner Entwurfs eines Verbandssanktionengesetzes beteiligt, nimmt zu Gesetzesinitiativen Stellung und berät regelmäßig politische Institutionen und Verbände.